Teppichbodenreinigung

Ein sauberer Boden sorgt für ein positives Raumklima und demonstriert Hygienebewusstsein. Eine regelmäßige Reinigung und Pflege der Teppiche, Teppichböden und Polster dient außerdem der Langlebigkeit und Werterhaltung.

 

Die Grenzen des Hausstaubsaugers

Vor allem stark beanspruchte Teppiche, Teppichböden und Polster benötigen von Zeit zu Zeit eine Reinigung, die mit den herkömmlichen Reinigungsmaßnahmen nicht realisierbar ist. Wenn der Hausstaubsauger an seine Grenzen stößt, dann kommen Profimaschinen und Fachpersonal zum Einsatz. Selbst tief sitzender Schmutz und stark erkennbare Verfärbungen, zum Beispiel dunkle Laufgänge, können mit den entsprechenden Reinigungsmaschinen und einer gründlichen Nassreinigung entfernt werden.

 

Sprühextraktionsverfahren zur Teppich- und Polsterreinigung

Sowohl die Teppichbodenreinigung als auch die Polsterreinigung werden überwiegend im Sprühextraktionsverfahren durchgeführt. Bei diesem Verfahren wird warme Reinigungslösung über Düsen in die Textilie eingearbeitet und im gleichen Arbeitsgang zusammen mit dem gelösten Schmutz wieder abgesaugt. Auf diese Art und Weise können neben Teppichen auch Polsterauflagen und Polstermöbel gründlich gereinigt werden.