Computerreinigung

Moderne Büros sind heutzutage vollgestopft mit technischen Geräten. Durch deren ständige Benutzung sammeln sich dort jede Menge Schmutz, Fett, Schweiß und gesundheitsschädliche Bakterien und Keime an.

 

Potenzielle Gesundheitsgefährdung

Ein sauberer und hygienischer Arbeitsplatz ist zwar selbstverständlicher Bestandteil einer modernen Arbeitsplatzergonomie, aber trotzdem in den meisten Unternehmen noch lange nicht selbstverständlich. Studien zeigen, dass sich auf manchen Computertastaturen mehr Keime als auf einer Toilettenbrille tummeln und damit eine potenzielle Gesundheitsgefährdung für den Benutzer darstellen. Besonders heikel sind Verunreinigungen an technischen Geräten, die in sensiblen Einrichtungen wie Krankenhäusern und Kliniken im Einsatz sind.

 

Sauberer Arbeitsplatz – saubere Arbeit

Bieten Sie einen sauberen Arbeitsplatz und eine hygienische Arbeitsumgebung. Sorgen Sie mit der regelmäßigen Pflege Ihrer technischen Geräte auch für deren Funktionstüchtigkeit und eine längere Lebensdauer.

 

Regelmäßige Reinigung innen und außen 

Eine Computerreinigung umfasst nicht nur eine regelmäßige Reinigung der sichtbaren Teile, wie Tastatur, Maus, Bildschirm etc., sondern beinhaltet auch die gründliche Säuberung innen liegender Teile, wie beispielsweise Lüfter, Festplatten und Platinen, die von Staub befreit werden.